13. Februar 2012

Die Regionalkonferenz ist auf großes Interesse gestoßen

Die Regionalkonferenz zum Thema "Klimawandel und Energiewende", die am 7. Februar im Großen Saal des Kreishauses Forst (Lausitz) stattgefunden hat, ist bei den über 100 Teilnehmern auf reges Interesse gestoßen. In den Diskussionsrunden nach jeweils zwei bis drei Fachvorträgen wurden neben konkreten Fragen zu den Beiträgen auch einige Verknüpfungen zu Themenstellungen und Problematiken der fragenden Diskussionsteilnehmer hergestellt.

Die Regionalkonferenz wird daher von der Regionalen Planungsgemeinschaft nicht nur als Erfolg gewertet, sondern auch als Chance gesehen, die Reaktionen der regionalen Akteure auf Fachbeiträge, Schwerpunktsetzung und Fragegestellungen zu den zwei vorgestellten Projekten in die weitere Erarbeitung einfließen zu lassen.