20. Mai 2012

Flughafen BER im April 2012
LupeFlughafen BER im April 2012

Region Lausitz-Spreewald wird später Flughafenregion

Nach der Eröffnung des Berliner Hauptbahnhofes 2006 ist es das zweite große Projekt zur Umgestaltung der Verkehrsinfrastruktur in Berlin und Brandenburg. Für die Hauptstadtregion ist es das Schlüsselprojekt zur wirtschaftlichen Entwicklung zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Die Standorte Berlin-Tegel und Berlin-Schönefeld werden auf einem neu angelegten Areal in Schönefeld zu einem neuen Großflughafen vereint.

Neue Airlines und zusätzliche Destinationen in der ganzen Welt eröffnen den Weg zu einer Drehkreuzstruktur (Hub), die im besonderen Maße im Norden der Planungsregion Impulse schaffen werden. Durch die gute Anbindung an das vorhandene Straßen- und Schienennetz werden darüber hinaus Impulse für weite Teile der Region erwartet.